Anmelden

Anruf Sammeltaxi

Fahren mit dem Anrufsammel-Taxi

Der Gemeinderat hat die „ARGE AST“ (Taxi Glück und Gabriele Danzinger-Muhr) mit dem Betrieb des Anrufsammel-Taxis (AST) in Klosterneuburg ab 2. Jänner 2012 beauftragt. Wie und wo das AST fährt, was es kostet und wie es funktioniert wird im folgenden erläutert.

Unter dem Begriff Anrufsammeltaxi (kurz AST) versteht man ein bedarfsgesteuertes öffentliches Verkehrs – System, das in nachfrageschwachen Zeiten bzw. Gebieten den öffentlichen Linienverkehr ersetzt bzw. ergänzt. Die Fahrten werden mit Pkws oder Kleinbussen durchgeführt. Eine Fahrt kommt auf Wunsch eines oder mehrerer Fahrgäste zustande, die eine bestimmte, definierte Zeit vor Antritt der Fahrt diesen Fahrtwunsch im Regelfall telefonisch der Dispositionszentrale (Tel: 0810 810 278) bekannt geben.

AST–Fahrten werden grundsätzlich nach einem Fahrplan, aber nur nach Voranmeldung durchgeführt. Die Fahrgäste werden an gekennzeichneten Haltestellen abgeholt und an die Zieladresse gebracht. Das durchführende Unternehmen ist hierbei verpflichtet Fahrtwünsche zu sammeln und eine gemeinsame Fahrtroute für mehrere Fahrtwünsche zu finden (Fahrtendisposition), um die Auslastung der Fahrzeuge ohne wesentlichen Zeitverlust für die Fahrgäste zu erhöhen. Der Vorteil des Systems ist es, dass bei geringer Nachfrage eine Bedienung mit einem öffentlichen Verkehrsmittel mit hohem qualitativem Standard erfolgt, wofür auch ein Komfortzuschlag eingehoben wird.

AST – Zonen: Die folgenden Bereiche (AST - Zonen) in der Gemeinde Klosterneuburg werden durch das AST (ab Niedermarkt) bedient:

  • Zone I: Ölberg, obere Stadt (Halbstundentakt, Mo-Fr 19:25 – 1:25, Sa, So u. Feiertage 13:25 – 01:25)
  • Zone II: Donautal, obere Stadt (Halbstundentakt, Mo-Fr 18:55 – 0:55, Sa 13:55 – 0:55 So u. Feiertage 09:55 – 0:25)
  • Zone III: Weidling, Sachsenviertel, Rotgraben, obere Stadt (Halbstundentakt, Mo-Fr 18:50 – 0:50, Sa 12:50 – 0:50, So u. Feiertage 9:50 – 0:50
  • Zone IV: Scheiblingstein, Weidlingbach, Hinterweidling obere Stadt (Stundentakt, Mo – Fr 16:50 – 0:50, 9:50 – 0:50, 2-Stundentakt 9:50 – 0:50).
  • Zone V: Spittelau (AST-Bus um 2.05 und 3.05 ab Spittelau nach Klbg)

  • AST - Fahrplan
  • AST Zonen
  • AST - Haltestellen

Wichtig: Die Fahrtanmeldung erfolgt telefonisch in der Dispositionszentrale unter der AST-Rufnummer 0810 810 278 zum Ortstarif mindestens 30 Minuten vor Abfahrt. Zusteigen ist nur mit Anmeldung erlaubt.

Einsteighaltestellen und Aussteigestellen: Das Einsteigen der AST-Fahrgäste erfolgt ausschließlich nach Anmeldung und an den festgelegten Haltestellen. Das Aussteigen der AST-Fahrgäste erfolgt am angegebenen Fahrtziel in der jeweiligen Zone. Bei den Haltestellen in der „Oberen Stadt“ ist nur das Einsteigen erlaubt – ausgenommen Haltestelle Rathausplatz!

Haupteinstiegsstellen sind der Niedermarkt und der Bhf Weidling. Die Ein- und Ausstiegsstelle müssen in einer Zone liegen d.h. für zonenübergreifende Fahrten ist an den Haupteinstiegstellen umzusteigen (ausgenommen „Obere Stadt“).

In den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag sowie auf einen Feiertag ist die Fahrt ab Spittelau nach Klosterneuburg bis Bhf. Weidling und Niedermarkt möglich. In Fahrtrichtung nach Spittelau ist die Abfahrt von Bhf. Weidling und Niedermarkt möglich.

Tarif: Jeder Fahrgast hat für den Transport mit einem AST einen Fahrschein zu lösen. Dieser Fahrschein ist nur beim Fahrzeuglenker erhältlich. Der Tarif für den Fahrschein (Fahrpreis) setzt sich aus dem Grundtarif des Verkehrsverbundes Ost Region von derzeit € 1,80 sowie einem Komfort - Zuschlag von € 2,-- zusammen. Fahrgästen ist bei Vorweisung von VOR Zeitkarten (Wochenkarte, Monatskarte und Jahreskarte) für die Zone 230B nur der Komfortzuschlag zu verrechnen.

Der Grundtarif kann auch mit von der Gemeinde ausgegebenen Fahrscheinen(J-Card,) bezahlt werden. Bei Fahrten, welche über mehrere Zonen gehen, sind für jede Fahrt jeweils ein AST zu bestellen. Die Verrechnung erfolgt pro Fahrt.

Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos

Am 24. und 31.12. kein AST-Betrieb im gesamten Gebiet!

 

Kontakt

Telefon 0810 810 278

.

Quelle: http://klosterneuburg.at